Bilbao – jetzt kann nichts mehr schief gehen…

Noch zu nachtschlafener Zeit klingelte heute morgen um 3.30 Uhr der Wecker. Fertigmachen, Fruehstuecken, um 4.00 Uhr geht es los zum Flughafen nach Bremen. Um 6.00 Uhr geht es los nach Palma de Mallorca. Beim Anflug ein herrliches Licht der aufgehenden Sonne. Erst die Bucht von Alcudia mit der Ermita de Victoria, dann ein toller Flug rund um die Tramuntana und entlang der Bucht von Palma. So 25 Grad sind es wohl in Palma. Da moechte man gleich hierbleiben und durch die Tramuntana wandern…

Aber es geht weiter nach Bilbao. Wunderschoene Ausblicke auf Zentralspanien, aber in Nordspanien kommen dann doch die Wolken. In Bilbao nieselt es leicht, aber es ist warm. Eigentlich schwitze ich sogar schon ein bischen mit meinem Rucksack. Jetyt sitze ich im Bahnhof von Bilbao mit einem Ticket nach Leon in der Tasche. Heute abend um 20 Uhr komme ich in Leon an und bin wieder auf dem Weg! Morgen geht es dann los in Richtung Astorga.

jakobsweg2008_0027.JPG

Ein guter Wein und Serrano-Schinken zu Beginn in Leon’>Ein guter Wein und Serrano-Schinken zu Beginn in Leon

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar